Nagelfee Sue
Allgemeine Geschäftsbedingungen § 1 Vertragspartner Kursleitung: Nagelfee Sue, Inhaberin: Susann Walther, Birkenallee 6, 04420 Markranstädt § 2 Anmeldung Der/ Die Teilnehmer/in verpflichtet sich durch eine schriftliche Anmeldung, an der Schulung teilzunehmen und die dafür zu entrichtenden Gebühren fristgerecht zu bezahlen. § 3 Anmeldebestätigung Der/ Die Teilnehmer/in erhält nach der Anmeldung über das Buchungsformular eine schriftliche Anmeldebestätigung per E-Mail. Mit dieser Anmeldebestätigung wird der Schulungsvertrag wirksam und ein entsprechender Schulungsplatz reserviert. § 4 Stornierung der Schulung Falls der/ die Teilnehmer/in nicht an der gebuchten Schulung teilnehmen kann, hat die Anmeldungsstornierung in jedem Fall schriftlich per E-Mail zu erfolgen und ist bis zu 72 Stunden vor Schulungsbeginn kostenfrei. Bis zu 24 Stunden vor Schulungsbeginn werden 50 % der gebuchten Leistungen in Rechnung gestellt. Bei späteren Absagen sowie Nichterscheinen werden 100 % der gebuchten Kursgebühren in Rechnung gestellt und innerhalb von 14 Tagen fällig. Diese Rücktrittsbedingungen gelten auch bei Krankheit oder anderen privaten Gründen. Bei Benennung und daraus folgender Schulungsteilnahme eines/ einer Ersatzteilnehmer/in oder Nachrücken einer Person von der Warteliste entfallen die Stornierungsgebühren. Die Seminarleitung behält sich grundsätzlich vor, Schulungen auch kurzfristig wegen Erkrankung, Verhinderung oder anderer unvorhergesehener Ereignisse, die die Durchführung unmöglich machen, gegebenenfalls auch telefonisch abzusagen.  § 5 Zahlungsvereinbarung Die Schulungsgebühr ist in vollem Umfang ohne Abzug am Schulungstag in bar zu zahlen. Die Höhe der Schulungsgebühr ergibt sich aus dem jeweiligen Angebot und beinhaltet die gesetzliche MwSt.. Etwaige Ausfallgebühren werden mit einem Zahlungsziel von 14 Tagen in Rechnung gestellt. § 6 Datenschutz Die Erhebung, die Speicherung, die Veränderung, die Übermittlung, die Sperrung, die Löschung und die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zum Schutze Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ausschließlich an die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner, wie z.B. das mit Zahlungsangelegenheiten beauftragte Kreditinstitut und das mit der Lieferung beauftragte Logistik-Unternehmen. Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich im Falle der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte jedoch auf das erforderliche Minimum. Sie erklären sich mit dem Vertragsschluss, mit der Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten (z.B. Adresse) entsprechend den vorgenannten Hinweisen einverstanden. Sie haben jedoch die Möglichkeit der Verwendung jederzeit zu widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wir dürfen Sie bitten, sich mit entsprechenden Anfragen an die in der Anbieterkennzeichnung angegebene Adresse zu wenden. Sofern die zu Ihrer Person beim Anbieter gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig sind, erfolgt unverzüglich eine Berichtigung, auf einen entsprechenden Hinweis Ihrerseits hin. Der Datenschutz wird durch das Bundesdatenschutzgesetz garantiert. Eine Nutzung ist daher nur zulässig, wenn das Bundesdatenschutzgesetz oder eine Rechtsvorschrift diese erlaubt oder der Betroffene einwilligt. § 7 Haftungsausschluss Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
Home Schulungen Kontakt Impressum AGB
Nageldesign Schulungen in Leipzig
AGB